Revolution Slider Fehler: Slider with alias header not found.
julisschwabengross

Unser Mitglied Janine erzählt von ihrem ersten Landeskongress (LaKo) der Jungen Liberalen Bayern.

Zum Artikel

Grußwort des Bezirksvorsitzenden

Herzlich Willkommen auf der Website der Jungen Liberalen Schwaben,

wir sind die einzige liberale Jugendorganisation in Schwaben. Für uns steht vor allem eines im Mittelpunkt unserer politischen Forderungen: Deine Freiheit.
Bist Du es Leid Dir vorschreiben zu lassen, was Du zu tun oder zu lassen hast? Bist Du auch der Meinung, dass die ganzen staatlichen Eingriffe in unsere Wirtschaft – wie zum Beispiel beim Mindestlohn und der Frauenquote – unseren gesamten Wohlstand in Deutschland gefährden? Oder hast Du einfach Lust jeden Tag Fleisch zu essen, ohne von grünen Idealisten gemaßregelt zu werden?

Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir lehnen eine Bevormundung durch den Staat, eine Einschränkung unserer Freiheit strikt ab und fordern eine konsequente marktwirtschaftliche Politik. Unserer Meinung nach müssen gewisse Rahmenbedingungen vorhanden sein aber immer nach dem Motto: so viel Freiheit wie möglich, so wenig Staat wie nötig.

Wir sind die Jugendorganisation der Freien Demokratischen Partei. Auch uns hat das Wahlergebnis bei den Landtags- und Bundestagswahlen die Augen geöffnet. Aber eins ist seit dieser Zeit klar geworden. In Deutschland fehlt eine starke liberale Stimme. Genau dieser Meinung sind auch die tausend neuen Mitglieder bei den Jungen Liberalen in gesamt Deutschland, die nach den Bundestagswahlen bei den JuLis eingetreten sind. Unser aller gemeinsames Ziel liegt klar auf der Hand: Wir möchten kein Deutschland, das verwaltet wird. Wir möchten ein Deutschland, das gestaltet wird!

Unser Ziel ist klar: wir möchten ein besseres Deutschland, ein generationengerechtes Deutschland. Dafür kämpfen wir! Und dazu brauchen wir so viele Leute wir nur möglich. Auch Dich!

Du möchtest gemeinsam mit uns für unsere Freiheit kämpfen oder möchtest Dich erst von einer Mitgliedschaft überzeugen lassen? Dann schicke uns einfach eine E-Mail an  funkekaiser@julis-schwaben.de oder fülle direkt den Aufnahmeantrag aus:  JuLi werden! 

Nur gemeinsam sind wir stark!

Dein Max

Funke-Kaiser

Du interessierst Dich für die JuLis?

Dann setze Dich mit uns in Verbindung!

Ansprechpartner:

Gibt es Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft bei den JuLis?

Mitglied kannst Du bei den JuLis ab Deinem 14. Lebensjahr werden, mit Vollendung des 35. Lebensjahres hast Du dann das Höchstalter erreicht. Wenn Du Mitglied bei Scientology oder einer konkurrierenden politischen Organisation bist, ist eine Mitgliedschaft bei den Jungen Liberalen für Dich nicht möglich!

Verpflichtet eine Mitgliedschaft bei den JuLis zu einer Mitgliedschaft bei der FDP?

Nein, wir sind eine rechtlich, organisatorisch und programmatisch völlig unabhängige Jugendorganisation. Zwar sind wir seit 1982 offizieller Jugendverband der FDP, aber dies bedeutet bei uns nicht, dass JuLis automatisch der FDP angehören, es bedeutet aber auch nicht dass alle jungen FDP-Mitglieder automatisch den JuLis angehören.

Wo bekomme ich weitere Informationen zur Mitgliedschaft?

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft bekommst Du auf der Homepage der Jungen Liberalen Bayern und auf der Homepage des Bundesverbandes der Jungen Liberalen. Unsere Ansprechpartner sowie Mitglieder des Bezirksvorstandes helfen Dir natürlich bei Fragen aller Art gerne weiter. Schreibe uns einfach eine E-Mail!

Interessentenformular

Ich interessiere mich für die:

 Jungen Liberalen Freie Demokratische Partei Liberale Hochschulgruppe

Haken setzen für Zustimmung: Durch das abschicken des Interessentenformulars erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Dich die JuLis Schwaben kontaktieren dürfen. Deine Daten werden nur intern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

captcha

Freiheit (er)leben - Mitglied werden!

Bezirksvorstand

Kreisverbände

Der Bezirksverband ist seit der Bezirksreform von 2014 in zwei Kreisverbände untergliedert, den Kreisverband Augsburg (Augsburg Stadt und Land sowie Aichach-Friedberg) und den Kreisverband Allgäu (Ostallgäu, Oberallgäu, Unterallgäu). Für die Landkreise Dillingen, Donau-Ries, Günzburg und Neu-Ulm ist der Bezirksverband unmittelbarer Ansprechpartner.

RSS JuLis Augsburg – NEWS

  • JuLis Augsburg unterstützen Global Marijuana March in Augsburg
    Die Jungen Liberalen Augsburg unterstützen den Global Marijuana March in Augsburg, der kommenden Samstag stattfinden wird. Philipp Höfl, Kreisvorsitzender der JuLis Augsburg erklärt: „Der alljährliche Global Marihuana March erinnert uns jedes Jahr daran, wie wichtig der Kampf für einen freiheitlichen Umgang mit Drogen im Allgemeinen und Cannabis im Besonderen ist.“ „Die Legalisierung von Cannabis in […]
  • Herzlich Willkommen
    Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage. Dies ist ein Demo Beitrag.

RSS JuLis Bayern – News

  • Öffentlich-rechtlichen Rundfunk konsequent reformieren
    Die Jungen Liberalen Bayern sind schon länger der Auffassung, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland unnötig aufgebläht ist. Der JuLi-Landesvorsitzende, Lukas Köhler, erklärt dazu: „Der nötige Handlungsbedarf geht weit über eine Zusammenlegung der beiden Hauptsender hinaus. Am Ende einer Reform muss der öffentlich-rechtliche Rundfunk vom Grund auf neu aufgebaut und organisiert werden.“ Der Beitrag Öffentlich-rechtlichen […]
  • Nein zum generellen Burkaverbot
    Die bayerischen JuLis sprechen sich entschieden gegen ein generelles Verbot kultureller und religiöser Vollverschleierung aus. Der stellvertretende Landesvorsitzende der JuLis Andre Lehmann erläutert: „Keine Frau darf gezwungen werden, eine Burka oder einen Niqab zu tragen. Ein Verbot wird keine Integrationsprobleme lösen, sondern nur neue schaffen. Man kann sehr wohl ablehnen, wofür die Burka steht, und […]
  • JuLeo 2/2016
    Das neue juleo ist da. Unter dem Thema „Freiheit – gestern, heute, morgen“ hat unsere neue Chefredakteurin Samira mit ihrem Team eine spannende Ausgabe zusammengestellt. Es geht um die Vergangenheit und Ursprünge der JuLis und um die Freiheit, wie wir sie heute empfinden. Aber auch... Der Beitrag JuLeo 2/2016 erschien zuerst auf JuLis Bayern.

RSS Portal Liberal – NEWS

  • Clinton gegen Trump: Public Viewing mit Diskussion
    Am 26. September trifft Hillary Clinton bei der ersten Fernsehdebatte zur US-Präsidentschaftswahl auf Donald Trump. Die Stiftung für die Freiheit lädt in Kooperation mit der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung e.V. und dem Amerika Haus e.V. Nordrhein-Westfalen ein, die Aufzeichnung am folgenden Tag in Köln zu schauen und die Argumente der Kandidaten zu diskutieren.
  • Viele Interessenten für den Élysée Palast
    In Frankreich wird 2017 ein neuer Präsident gewählt. Stiftungsexpertin Caroline Haury, Europareferentin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit im Regionalbüro Europäischer und Transatlantischer Dialog, nimmt die möglichen Kandidaten unter die Lupe. "Das Kandidatenfeld ist unübersichtlich und zersplittert – und ändert sich fast täglich", schreibt Haury auf "freiheit.org".
  • Rot-Grün hat eklatant versagt
    Die aktuellen Zahlen zur Armut belegen, dass in NRW jeder Fünfte armutsgefährdet ist. Die Freien Demokraten werfen der rot-grünen Landesregierung Versagen vor. Christian Lindner, FDP-Fraktionschef im nordrhein-westfälischen Landtag, konstatierte: "Die soziale Fassade von Hannelore Kraft hat Risse bis ins Fundament." Das Armutsrisiko liege in NRW nicht nur höher als in den anderen westdeutschen Flächenländern, es […]